Fachgruppe Astronomie Kosmonautenzentrum “Sigmund Jähn” Chemnitz Alexander Gerst startet zur ISS Am 6. Juni startet unser deutscher Raumfahrer Alexander Gerst, genannt “Astro-Alex” zur Raumstation ISS, um dort ca. ein halbes Jahr zu forschen. Vier Jahre nach seinem ersten Trip zur internationalen Raumstation ISS macht der deutsche Astronaut Alexander Gerst sich wieder auf den Weg ins All. 400 Kilometer über der Erde wird der 42-jährige Geophysiker ein halbes Jahr lang in Schwerelosigkeit leben und forschen. Für den in Künzelsau geborenen Astronauten ist seine zweite ISS-Mission etwas ganz Besonderes, denn er wird im Herbst für ein rundes Vierteljahr das Kommando der Raumstation übernehmen. Im Jahr 2015 hatten unsere Kinder des Stammpersonals Gelegenheit, Alexander persönlich in Morgenröthe-Rautenkranz zu erleben. Wir wünschen Alexander Gerst einen erfolgreichen Start!