Fachgruppe Astronomie Kosmonautenzentrum “Sigmund Jähn” Chemnitz Arbeitsplan 2017 27. Januar: Der Vollmond vom 14. November 2016, die Medien und ein Gemälde von 1819/20 (J. Hähnel) 24. Februar 24. März Astrofotografie in Hormersdorf im Erzgebirge und in Namibia (J. Lorenz) 21. April Die Erfindung und Entwicklung der Fotografie und ihrer Technik (III) (J. Hähnel) Vor 50 Jahren - 19. April 1967: SURVEYOR 3 landet weich auf dem Mond (J. Hähnel) 19. Mai Sonnenbeobachtung und Sonnenfleckenstatistik (A. Viertel) 16. Juni Geräte der Sonnenbeobachtung: Polarisationshelioskop und Spektroskop (J. Hähnel) 28. Juli: Sterngucker-Camp - Die Fachgruppe unterstützt die Veranstaltung des Kosmonautenzentrums 11. August Erdnahe Kleinplaneten - Der Weg von der Entdeckung bis zur Katalogisierung (C. Kunze) 8. September Besondere beobachtenswerte Mondformationen (A. Viertel) Das System der Größenklassen, seine Herkunft und Berechnungen auf seiner Grundlage (J. Hähnel) 6. Oktober Die Kartierung des Himmels durch die europäische Raumsonde GAIA (D. Büttner) Eine Abschätzung der Masse unserer Galaxis mit den Mitteln des Amateurs (J. Hähnel) Vor 50 Jahren - 18. Oktober 1967: Die Landekapsel von BEHEPA-4 übermittelt erstmals Meßwerte aus der Venusatmosphäre (J. Hähnel) 3. November Astronomische Filter - Visueller und fotografischer Einsatz für den Amateurastronomen (C. Kunze) Die Mehrdeutigkeit des Hertzsprung-Russel-Diagramms im Bereich der späten Spektralklassen (J. Hähnel) 1. Dezember Per Rad durch Flandern - mit einem Besuch der astronomischen Uhren in Lier (U. Selbmann) Die Sichtbarkeitsperioden Jupiters und Saturns 2017 – Beobachter berichten Für nähere Informationen zum Thema bitte auf den gelben Button klicken. Beobachtungen werden an jedem Fachgruppenabend durchgeführt, wenn das Wetter es ermöglicht. Je nach Sichtbarkeit werden außer Mond und Pla- neten auch Sterne, Nebel und Galaxien mit Fernrohren aufgesucht.